Bei Beginn der Videosprechstunde wird das Bild und/oder der Ton nicht übertragen

            Sie starten die Videosprechstunde, aber das Bild bleibt schwarz und Sie hören nichts. In diesem Fall kann es helfen den Cache im Browser zu leeren. Nachdem Sie den Cache geleert haben, laden Sie bitte die Patientus Seite neu und starten Sie den Termin erneut. Bitte teilen Sie auch Ihren Patienten mit, dass er/sie den Cache leert. Eine Anleitung hierzu finden Ihre Patienten unter der Rubrik "Probleme" in den Einträgen für Patienten.

            Cache leeren in Mozilla Firefox:
            • Klicken Sie rechts oben im Browser neben der Adressleiste auf die drei hozitontalen Balken.
            • Wählen Sie den Menüpunkt "Einstellungen" aus und anschließend "Datenschutz & Sicherheit".
            • Unter "Cookies und Websitedaten" sehen Sie den derzeit belegten Speicherplatz. Klicken Sie auf "Daten entfernen".
            Cache leeren in Google Chrome
            • Klicken Sie rechts oben im Browser neben der Adressleiste auf die drei untereinanderliegenden Punkte.
            • Wählen Sie den Menüpunkt "Weitere Tools" aus.
            • Klicken Sie auf "Browserdaten löschen".
            • Als Zeitraum wählen Sie den Eintrag "Gesamte Zeit" aus.
            • Aktivieren Sie "Bilder und Dateien im Cache".
            • Klicken Sie auf "Daten löschen".


            Aktualisiert: 20 Aug 2018 11:09 AM
            Hilfreich?  
            Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern
            0 0